Gut besuchte Veranstaltung im Radolfzeller RIZ

Gestern Abend war es soweit: Im Beisein unseres Landesvorsitzenden der Jungen Union Baden-Württemberg, Philipp Bürkle, und über 30 JUlern aus dem Kreis Konstanz stellten wir unser Kommunalwahlprogramm mit dem Titel "Stadt, Land, See" für die Kreistagswahl 2019 vor. Nach einem kurzen Impulsvortrag von Phillip Bürkle übernahm unser Kreisvorsitzender Levin Eisenmann die Präsentation unserer Ideen und Forderungen für die Kreistagswahl 2019.

Unsere Forderungen sind Ergebnisse zahlreicher "Realitätschecks": Im Juli sammelten wir auf einer Klausurtagung die ersten Themen. Zu diesen Themen veranstalteten wir dann zahlreiche Aktionen, auf denen wir uns mit Experten und Entscheidungsträgern vor Ort über Handlungsbedarf austauschten. Wir wollten vor Ort erfahren, wo der Schuh drückt und wo wir mit unserem Kreis-Kommunalwahlprogramm konkret ansetzen können. Mit unserem Kreis-Kommunalwahlprogramm möchten wir nun in den Wahlkampf ziehen und gezielt junge Kandidaten unterstützen.

Das komplette Kreis-Kommunalwahlprogramm findet ihr hier:

Kreis-Kommunalwahlprogramm der Jungen Union Kreisverband Konstanz

« Wohnen wo andere Urlaub machen - Lösungen für einen überhitzten Wohnungsmarkt