Austausch der Jungen Union mit den Jungen Liberalen

Im Constanzer Wirtshaus trafen sich jüngst die Junge Union und die Jungen Liberalen im Landkreis Konstanz zum gemeinsamen Austausch. „Gerade in Zeiten von zunehmender gesellschaftlicher Spaltung ist es wichtig, sich auszutauschen und Gemeinsamkeiten voranzubringen“, so Levin Eisenmann, der Vorsitzende der JU.

Bei guten Gesprächen und einem gemütlichen Abend - alle Teilnehmer waren geimpft oder negativ getestet - wurden viele Gemeinsamkeiten festgestellt. Der Austausch soll weitergeführt werden, um für junge Menschen im Landkreis Konstanz und darüber hinaus das bestmögliche Ergebnis zu erreichen.

„Mich freut es, viele bei der ersten Präsenzveranstaltung nach Corona wiederzusehen. Fast 30 Teilnehmer allein von Seiten der Jungen Union sind ein starkes Signal. Digitale Veranstaltungen in dieser Zeit waren gut und wichtig - aber es geht eben nichts über den persönlichen Austausch“, so Levin Eisenmann abschließend.

« JU für eine engere Taktung der Seehas-Strecke